Direkt zu:

Schnellnavigation

Suche

Seiteninhalt

Internationaler Frauentreff zu Gast im türkischen Schrebergarten

Weitere Termine bis Jahresende geplant

Im September trafen sich interessierte Frauen aus Finnentrop und Gäste aus Lennestadt in einem Schrebergarten von Familie Emine Köseoglu in Bamenohl. Auch an diesem Nachmittag war das Wetter passend für eine Veranstaltung im Freien. Hinter dem Gartenhaus war auf der Rasenfläche der Tisch gedeckt. Schon bald begann der Genuss der köstlichen Speisen nach türkischen Rezepten, hergestellt auf einem importierten Herd. Gemüse und Kartoffeln waren im Garten geerntet worden. Zum leckeren Kuchen, der auch schon bei früheren Veranstaltungen den Gästen sehr gut geschmeckt hatte, wurde türkischer Tee gereicht. Nach einer Vorstellungsrunde hatten alle Frauen die Möglichkeit, sich auf einer Angebotsliste für weitere Veranstaltungen zu entscheiden.

Für die Zeit bis zum Jahresende sind folgende Termine vorgesehen:

Mittwoch, 21. November:
Besuch der Werthmann-Werkstätten in Lennestadt-Meggen mit Führung und anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen (Geldspende). Abfahrt ab Rathaus Finnentrop um 13:30 Uhr.

Mittwoch, 12. Dezember:
„Kaffee-Waffeln-Geschichten“ auf Schrabben Hof in Kirchhundem. Abfahrt ab Rathaus Finnentrop um 14:00 Uhr. Eintritt frei, Spende erbeten.

Anfang des neuen Jahres:
Besichtigung mit Führung im Stickerei-Museum in Oberhundem. Mögliche Kosten für ein Getränk und die Führung 2,50 €. Abfahrt ab Rathaus Finnentrop um 13:30 Uhr.

Text:

Gertrud Säck

Kontakt

Brigitte Kümhof »
Telefon: 02721/512-154
Fax: 02721/5129-154
E-Mail oder Kontaktformular

Ansprechpartnerin für den Internationalen Frauentreff

Gertrud Säck (Ehrenamtliche)

Tel. 02721 / 959587