Direkt zu:

Schnellnavigation

Suche

Seiteninhalt
25.11.2019

Internationaler Frauentreff besichtigte Thyssen Krupp

Pressemitteilung

Die Frauen des Internationalen Frauentreffs Finnentrop wurden bei Thyssen Krupp am Tor 2 herzlich begrüßt und vom Betriebsratsvorsitzenden Uwe Schulte ins Sozialgebäude gebeten. Dort gab er eine Power Point Information über das Werk. Danach wurden Schutzhelme an alle Teilnehmerinnen verteilt und vor Betreten der Werkshallen einige Fotos gemacht. Im Betrieb unterstützte Ramazan Olmaz seinen Kollegen Schulte beim Beschreiben und Erklären der technischen Anlagen. Anschließend ging die Gruppe durch die Feuerbeschichtungsanlage und beobachtete den Weg der Stahlrolle, die für die Automobilindustrie und Bau- und Geräteindustrie verzinkt oder aluminiert wird. Interessant war auch die Verpackung und Kennzeichnung der Rolle durch die Einbindemaschine, bevor sie im Versandlager bis zum Weitertransport gelagert wird. Zwischen Zentrallager und Feuerwehr führte der Weg dann wieder zurück zum Ausgang.
Die Frauengruppe stärkte sich danach im Restaurant Olympus und überlegte, welche Ziele in Zukunft interessant sein könnten.

Text: Gertrud Säck