Direkt zu:

Schnellnavigation

Suche

Seiteninhalt
25.06.2020

Neue E-Ladesäule in der Gemeinde Finnentrop geplant

Die Gemeinde Finnentrop plant auf dem Parkplatz des FINTO Erlebnisbades die Installation einer weiteren E-Ladesäule mit zwei Ladepunkten im Gemeindegebiet.

Nachdem bereits am 29.10.2019 durch die Verwaltung ein Förderantrag gestellt wurde, ist der Zuwendungsbescheid am 09.06.2020 eingegangen. Die voraussichtlichen Baukosten betragen 6.663,29 €, die Förderung in Höhe von 40% somit 2.665,31 €. Die Umsetzung des Projektes soll im Herbst dieses Jahres im Zusammenhang mit der Umgestaltung des gesamten FINTO-Parkplatzes erfolgen.

Schon seit Juli 2019 besitzt die Gemeinde Finnentrop eine baugleiche E-Ladesäule, ebenfalls versehen mit zwei Ladepunkten, im Lennepark. Die Baukosten hierfür betrugen 17.562,14 €, welche mit einer Förderung in Höhe von 6000,00 € bezuschusst wurden.