Direkt zu:

Schnellnavigation

Suche

Seiteninhalt

Auf Schusters Rappen durch das Sauerland

Finnentrop, sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn gut zu erreichen, ist der ideale Ort, um hier aktiv seinen Urlaub zu verbringen. Neben einer ganzen Reihe von Möglichkeiten für sportliche Betätigung stehen Wandern und Radfahren in Finnentrop an erster Stelle.

Zu ausgiebiger Bewegung an der frischen Luft laden mehr als 300 km gekennzeichnete Wanderwege über Berg und Tal ein. Neben zahlreichen Wanderparkplätzen als Ausgangspunkte für große und kleine Rundwanderungen sind als Höhepunkte im hiesigen Wanderwegenetz der 90 km lange Finnentroper Rundwanderweg und der insgesamt   

240 km lange Externer Link: http://www.sauerland-hoehenflug.de/ ,

einer der schönsten Naturpark-Wanderwege Deutschlands, zu nennen. Der Sauerland Höhenflug durchquert die Gemeinde Finnentrop auf 23 abwechslungsreichen Kilometern und bietet wie kein anderer grandiose Aussichten und hautnahes Natur(er)leben aus der schönsten Perspektive – von ganz weit oben.

Sowohl der Finnentroper Rundwanderweg als auch der Sauerland Höhenflug lassen sich obendrein in Teilstrecken begehen und z.B. mit den SGV-Hauptwanderstrecken (X-Wege) zu eigenen Rundtouren kombinieren.

Darüber hinaus stehen selbstverständlich auch alle Radwege den Wanderern zur Verfügung, die auf diesen Strecken die Möglichkeit haben, die vielen kleinen und großen Sehenswürdigkeiten auf „Schusters Rappen“ zu entdecken.

Kontakt

Hans-Werner Rademacher »
Telefon: 02721/512-151
Fax: 02721/955-151
E-Mail oder Kontaktformular