Direkt zu:

Schnellnavigation

Suche

Seiteninhalt
Kategorie:
Monat:
Suchbegriff:
Geänderte Sprechzeiten der Bürgerhilfe/Taschengeldbörse
23.08.2019

Geänderte Sprechzeiten der Bürgerhilfe/Taschengeldbörse

Jugendliche für Arbeiten in Heggen und im Frettertal gesucht

Die meisten Anfragen und Angebote erreichen die Bürgerhilfe und die Taschengeldbörse der Gemeinde Finnentrop (TaBöFi) per Telefon und Formular. Deshalb wird die Sprechstunde im Bürgertreff am Rathaus ab September nur noch jeden 1. und 3. Dienstag im Monat stattfinden, jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr. Natürlich können auch weiterhin Termine vereinbart werden.

Zurzeit werden in Heggen und in den Orten des Frettertals dringend Jugendliche gesucht, die einen Taschengeldjob ausüben möchten. Es geht in erster Linie um Arbeiten im Garten, wobei teilweise auch Anstreicherarbeiten zu erledigen sind.

Die Taschengeldbörse verbindet Personen, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen ab 14 Jahren, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern. Für jede geleistete Stunde werden 5 Euro gezahlt. Maximal zwei Stunden am Tag und höchstens zehn Stunden in der Woche darf eine Beschäftigung erfolgen.

Die Bürgerhilfe/Taschengeldbörse ist wie folgt zu erreichen:

Tel.: 0175/5119073
Fax: 02721/79897
E-Mail: buergerhilfe-finnentrop@web.de
Internet: www.finnentrop.de
Facebook: www.facebook.com/taboefi

Zurück

Kontakt

Bürgerhilfe Finnentrop »
Telefon: 0175/5119073
Fax: 02721/79897
E-Mail oder Kontaktformular

Dokumente

Bürozeiten

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat

10:00 – 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung